Logo DEKRA Arbeit Gruppe
DE | EN
Zwei Jahrzehnte Personalkompetenz für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Zwei Jahrzehnte Personalkompetenz für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

20 Jahre DEKRA Arbeit Gruppe

  • Operativer Start im Januar 2000 an zunächst drei nationalen Standorten
  • Seit über 10 Jahren unter den Top10 der deutschen Personaldienstleister
  • Mehr als 100 deutschlandweite sowie 40 internationale Standorte
  • Rund 2.500 Kundenunternehmen und 20.000 Zeitarbeitnehmer weltweit

Die DEKRA Arbeit GmbH, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der DEKRA SE, feiert in diesem Monat ihr zwanzigjähriges Firmenjubiläum. Seit Januar 2000 leistet das Stuttgarter Personaldiensleistungsunternehmen einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Arbeitsmarktsituation in Deutschland und unterstützt seither Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber mit einem breit gefächerten Angebot an modernen Job- und HR-Lösungen. Mittlerweile vertrauen rund 2.500 Kundenunternehmen und bis zu 20.000 Zeitarbeitnehmer an über 100 nationalen sowie 40 internationalen Standorten auf die Personalkompetenz der heutigen DEKRA Arbeit Gruppe. „Die Erfolgsgeschichte der DEKRA Arbeit Gruppe ist wirklich einzigartig und niemand hat zu Beginn mit einer derart rasanten, international erfolgreichen Entwicklung gerechnet”, sagt Jürgen Nusser, Verwaltungsratsvorsitzender der DEKRA Arbeit Gruppe. „Noch überwältigender ist hingegen die Tatsache, dass uns ein Großteil unserer Kunden und fast alle Stammmitarbeiter der ersten Stunde seit zwei Jahrzehnten die Treue halten und mit uns gemeinsam stets partnerschaftlich und vertrauensvoll durch dick und dünn gegangen sind.”

Der ursprüngliche Grundgedanke der DEKRA Arbeit entstand Ende des 20. Jahrhunderts. Damals suchte der DEKRA Konzern nach einer geeigneten Maßnahme zur Unterstützung von Arbeitnehmern beim beruflichen Einstieg oder Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt. Auch den Teilnehmern von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen der Konzerntochter DEKRA Akademie GmbH sollte auf diese Weise ein effektives Karrieresprungbrett angeboten werden.

Erweiterung der Geschäftsbereiche und Internationalisierung

Im Januar 2000 erfolgte schließlich die operative Umsetzung dieser Idee an zunächst drei neugegründeten Standorten in Deutschland. Bereits kurze Zeit später zeichnete sich allerdings schon das bis heute anhaltende Wachstumspotenzial und die extrem dynamische Entwicklung der DEKRA Arbeit ab. 2004 folgte mit der Gründung der DEKRA Personaldienste GmbH somit eine erste Portfolioerweiterung um den Bereich HR Consulting mit Servicedienstleistungen wie Outplacementberatung oder begleitende Transfermaßnahmen bei Change- und Restrukturierungsprozessen auf Kundenseite. Ebenfalls im Jahr 2004 wurde mit der Eröffnung des ersten Auslandsstandorts in Kroatien die Internationa-lisierung der DEKRA Arbeit vorangetrieben. Mit einem klaren Erweiterungsschwerpunkt in Südost- und Zentraleuropa ist man Stand heute in bereits 20 Ländern vertreten und mit Blick auf einen weiter ansteigenden, grenzübergreifenden europäischen Fachkräfteaustausch hervorragend aufgestellt.

DEKRA Event & Logistic Service als weiterer Erfolgsgarant

Eine weitere Neugründung erfolgte im Jahr 2007 durch die Zusammenlegung der Geschäftsbereiche Messe, Event und Hotellerie mit der bereits langjährig erfolgreichen Kooperation „Miet & Fahr” in Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz CharterWay. Alle Bereiche dieses Umfelds agieren seither gemeinschaftlich unter der Firmierung DEKRA Event & Logistic Services GmbH und tragen einen entscheidenden Anteil an der erstmaligen Aufnahme der DEKRA Arbeit Gruppe in die Top10-Liste deutscher Personaldienstleistungsunternehmen.

Umsatzrekord und Neuausrichtung der Geschäftsfelder im In- und Ausland

Ab dem Jahr 2011 wird das bis dato rein organische Wachstum der DEKRA Arbeit punktuell durch kleine geografisch passgenaue Fit-In-Akquisitionen im In- und Ausland ergänzt. Der Gesamtumsatz steigt in den Folgejahren entsprechend stark an und übertrifft 2018 erstmalig die magische Schwelle von einer halben Milliarde Euro. Nicht zuletzt aufgrund dieser enormen Entwicklung in sämtlichen Geschäftsbereichen erfolgt im Jahr 2016 eine Neuausrichtung des Leistungsportfolios in die vier Sparten Personal Management, Solution Management, Event & Logistic Management sowie HR Management mit jeweils zahlreichen untergeordneten Servicedienstleistungen. Die DEKRA Arbeit Gruppe ist damit in der Lage, alle relevanten Job- und HR-Lösungen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber fachgerecht strukturiert aus einer Hand anzubieten.

Moderne Dienstleistungsangebote und Partnerschaften im Mobility Sektor

Auch bei den jüngsten gesellschaftlichen Entwicklungen im Bereich Digitalisierung und Mobilität ist die DEKRA Arbeit Gruppe längst als starker Dienst-leistungspartner vertreten. 2017 wurden erste Mobility Projekte mit renom-mierten Anbietern wie MOIA oder car2go umgesetzt und wurden bis heute um zahlreiche weitere Maßnahmen in den Bereichen Carsharing, Carriding oder E-Scooter ergänzt. Die DEKRA Arbeit Gruppe gehört mit ihren Kooperationen im In- und Ausland mittlerweile zu den größten Dienstleistungspartnern im Mobility-Umfeld.

Gesellschafts- und umweltpolitische Herausforderungen und Vision 2025

„In einer stark verändernden Welt mit immer größeren Herausforderungen für Mensch und Umwelt gilt es unentwegt neue Wege zu gehen”, so Vorstandschef Stefan Kölbl. „Als globaler Partner für eine sichere Welt stellen wir uns seit vielen Jahren diesen zentralen Zukunftsfragen und bieten den Menschen und unseren Kunden wertvolle Lösungen im Bereich der Verkehrsentwicklung, in der Arbeit und zuhause”. Auch die im Jahr 2015 festgeschriebene Vision 2025 der DEKRA Arbeit Gruppe zahlt gezielt auf diese weltweite Gesellschaftsdynamik ein und setzt bewusst auf eine noch engere Verknüpfung sowie ein starkes Miteinander in sämtlichen Umwelt-, Wirtschafts- und Gesellschaftsbereichen. „Mit unserer klaren Zielsetzung 'Stell Dir eine Welt vor, in der Zusammenhalt erfolgreich macht. Miteinander agieren. Zueinander stehen. Das sind wir und so werden wir bleiben!', wollen wir auch weiterhin die berufliche Zukunft unserer Mitarbeiter fördern und gleichermaßen sämtliche personellen Bedürfnissen auf Kundenseite professionell abdecken”, sagt Suzana Bernhard, Geschäftsführerin der DEKRA Arbeit Gruppe. „Nur gemeinschaftlich sind wir in der Lage, die Arbeitswelt von morgen für jedermann zugänglich, zukunftssicher und fair zu gestalten.”

zurück zu: Presse