Logo DEKRA Arbeit Gruppe
DE | EN
more_vert
Kraftfahrzeugelektriker (m/w/d)

Kraftfahrzeugelektriker (m/w/d)

Stellendetails:

Arbeitsort
22335 Hamburg, Hamburg, Deutschland

Beruf:
Kraftfahrzeugelektriker / Kraftfahrzeugelektrikerin

Branche:
Automobil / -zulieferer

Tätigkeitsbereich:
Elektrik / Elektronik / Elektrotechnik

Klassifikation:
Arbeitnehmerüberlassung (AÜ)

Vertrag:
Vollzeit
Jetzt bewerben

Als eines der erfolgreichsten und innovativsten Personaldienstleistungsunternehmen in Deutschland suchen wir ab sofort in Hamburg einen Kraftfahrzeugelektriker (m/w/d) in Vollzeit.

 

Ihre Aufgaben:

  • Wartung und Instandsetzung von Kraftfahrzeugen bzw. Nutzfahrzeugen

  • Montage von Nachrüstsystemen

  • Durchführung von Fehlerdiagnose mit Hilfe von Diagnosegeräten

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Kraftfahrzeugelektriker (m/w/d) oder eine gleichwertige technische Ausbildung mit entsprechender Erfahrung im Bereich Nutzfahrzeuge

  • Berufserfahrung im oben genannten Aufgabenbereich

  • Kenntnisse in der Anwendung von Diagnosesystemen

  • Gute EDV-Kenntnisse

  • Eigenständige, zuverlässige und ergebnisorientierte Arbeitsweise

 

Was wir Ihnen bieten:

  •  Einen festen Arbeitsvertrag nach BAP-Tarifvertrag

  •  Eine übertarifliche Vergütung, zzgl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld

  •  Einen interessanten und Ihren Qualifikationen entsprechenden Arbeitsplatz samt Übernahmeperspektive durch das Kundenunternehmen

 

Ihr Weg zu uns:

Falls Sie sich direkt bewerben wollen, so können Sie uns gerne Ihren Lebenslauf per Email senden oder uns Ihre Daten über die angebotene online-Bewerbung zukommen lassen. Bei der online-Bewerbung können Sie nach Eingabe Ihrer Kontaktdaten Ihren Lebenslauf "hochladen". Dies dauert nur 1 Minute. Bewerben Sie sich doch gleich

Die DEKRA Arbeit GmbH gehört als Teil der DEKRA SE zu den Top 6 Personaldienstleistern in Deutschland und zu den am stärksten wachsenden Personaldienstleistern in Europa. 

An derzeit über 120 bundes- und europaweiten Standorten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, flexible Personallösungen zu etablieren und so den regionalen Arbeitsmarkt positiv mitzugestalten. Helfen Sie mit, dieses Erfolgsmodell weiter auszubauen und bewerben Sie sich noch heute.


Hier finden Sie die zuständige DEKRA-Arbeit-Geschäftsstelle:

DEKRA Arbeit GmbH Hamburg Langenhorner Chaussee 623-625 22419 Hamburg Deutschland Tel.: +49 40 89 06 67 40 Fax: +49 40 89 06 67 42 9

Die DEKRA Arbeit Gruppe, eine Tochtergesellschaft der DEKRA SE, gehört zu den erfolgreichsten vermittlungsorientierten Personaldienstleistern in Deutschland.

An derzeit über 120 bundes- und europaweiten Standorten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, flexible Personallösungen zu etablieren und so den regionalen Arbeitsmarkt positiv mitzugestalten. Helfen Sie mit, dieses Erfolgsmodell weiter auszubauen und bewerben Sie sich noch heute.

Folgende Stellenangebote könnten Sie auch interessieren:

Industrieelektroniker/Elektriker (m/w)

Norderstedt
 
Ihre Aufgaben:
 • Montage von Dreh- u. Gleichstrom Steuerungen
 • Montage von Ladegeräten nach Schaltplänen
 • Funktionsüberprüfung von Bauteilen (elektronische) von Halb- u. Vollautomaten
 • Platinen bestücken von Hand u. Löten (SMD-Verfahren)
 • Verdrahtung nach Zeichnungen…

Elektroniker – Geräte und Systeme (m/w/d)

Neumünster
 
Ihre Aufgaben:
 • Ein- und Ausbau von Sensorik in Crashfahrzeugen
 • Fotodokumentation der Sensoren im Crashfahrzeug und Archivierung auf dem Server
 • Dokumentation der verbauten Sensoren bezüglich Seriennummern und Messrichtung
 • Erstellen von Sensorlisten aus den Vorgaben des Lastenheftes
 • Installation der messtechnischen Geräte auf der Grundplatte im Crashfahrzeug…

​Schlosser (m/w)

Norderstedt
 
Ihre Aufgaben:
 • Erstellung von Fahrzeug-Segmenten (Kleinserie) aus komplexen Baugruppen (Mechanik, Elektrik/Elektronik und/oder Hydraulik) nach Stücklisten und Zeichnungen unter Einhaltung von technischen Vorschriften und Prüfanweisungen (auch per EDV)
 • Stehende Tätigkeit in 4 – 5 Takten
 • Anzeigen von fehlerhaften Teilen, eingrenzen von Fehlern mittels kombinierter Prüfmethoden und beheben der Fehler
 • Kennzeichnung der Baugruppen; regelmäßiges optimieren neuer Arbeitsprozesse; Dokumentation
 • Selbstkontrolle der Arbeit…